Bald ist es soweit …

Steffi wird morgen Mittag leider schon wieder nach Hause fahren. Wir werden uns dann erst mal längere Zeit nicht sehen. Heute gab es noch ein Abschlussessen im Mäders direkt bei unserer Marina. Nach knapp vier Jahren in der Marina Werftkontor in Flensburg haben wir es nun endlich geschafft, hier einmal essen zu gehen. Fazit: Empfehlenswert, sehr leckeres Essen, dafür muss für fränkische Verhältnisse aber schon etwas mehr investiert werden (ECHTES Wiener Schnitzel > 20 Euro).

Am späteren Abend werden dann morgen Michi und Rudi hier ankommen. Dann sind wir Eigner komplett. Es gilt die nächsten Tage weitere Vorbereitungen für unsere Fahrt nach Gelting zu erledigen. Nachdem wir dann aber nicht mehr nach Flensburg zurückkommen werden, müssen wir bereits alle notwendigen Sachen an Bord nehmen. So müssen beispielsweise die Segel und der Außenborder bei meinem Cousin aus dem “Winterlager” abgeholt werden. Auch sind einige Paketlieferungen dort für uns angekommen.

Nachfolgend ein paar Eindrücke der letzten Tage, u. a. von unserem kleinen Ausflug nach Glücksburg vor zwei Tagen und vom heutigen Montag bei strahlendem Sonnenschein. Steffi hat den Tag zum Lesen auf dem Vorschiff genutzt, während ich Schleifarbeiten am Achterdeck erledigt habe … und morgen muss ich dann erst mal die Sachen im Schiff neu verstauen, damit die anderen Kojen auch wieder nutzbar sind 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.