Rund Fünen -19. Tag (Ziel Flensburg)

Unser letzter Törntag ist angebrochen. Es steht noch das letzte Stück von Høruphavn bis Flensburg an, also die Förde zurück.

Vor dem Ablegen haben wir noch schnell Diesel getankt, dann ist das zumindest schon erledigt. Der Wind kommt relativ ungünstig aus westlicher Richtung, es ist also Kreuzen angesagt. Teilweise sind wir die Strecke dann auch unter Motor gefahren. Irgendwie war heute wirklich viel auf der Förde los. Vor Holnis sind uns viele Yachten entgegenkommen, so dass wir zwecks Vorfahrtsregeln dann doch wieder Segel gesetzt haben.

Ab Holnis haben wir dann das Stück bis Flensburg sogar komplett unter Segeln geschafft.

Für Samstag steht dann Packen und das große Reinemachen an. Zuvor haben die Männer allerdings den Abend noch in der Kneipe Lord Nelson bei Seemannsliedern ausklingen lassen. Schöner Abschluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.